Bernd Härpfer - Komposition und Audiovisuelle Kunst
English

Hustle And Bustle

Fünf computergesteuerte Instrumente
2006
ca. 8 Min.
  Ausschnitt 1 (Beginn)
  Ausschnitt 2 (Ende)

Hustle And Bustle


Das Stück wurde für fünf Instrumente (Ake, Harma, Piperola, Player Piano und Vibi) des M&M Roboter-Orchesters der Stiftung Logos, Ghent geschrieben.

Fließende Tempoveränderungen und von diesen abhängige metrische Modulationen erzeugen den Eindruck von einem in Bewegung geratenen Untergrund, auf dem sich die einzelnen Stimmen der Instrumente ineinander verknäueln. Die Musik entwickelt sich aus der synthetischen Verarbeitung eines akustischen Ausgangsmaterials unter Anwendung kompositorischer Regeln. Das harmonische Spektrum einer zu diesem Zweck hergestellten Klangmischung beeinflusst den melodischen Verlauf der Instrumentalstimmen, dessen musikalische Eigenschaften vorher festgelegt wurden. Rhythmik und Metrik entwickeln sich aus den übergeordneten Beschleunigungen und Verlangsamungen des Tempos.

Hustle And Bustle ist der Initiative Musik und Informatik Köln (GIMIK) gewidmet. Die Komposition entstand während der Vorbereitungen für das Festival COMPUTING MUSIC IV - Fünfzig Jahre Computermusik (Köln, 2006).

(Uraufführung: Köln, 5. November 2006)