Bernd Härpfer - Komposition und Audiovisuelle Kunst
English

Shoes

Video (PAL), Elektronische Musik (Stereo)
2003, Kooperation mit Pascal Fendrich
2:53 Min.


Shoes ist eine von mehreren gleichzeitig entstandenen Arbeiten, deren grundlegendes Konzept die Integration von Bild und Ton in eine Dramaturgie der ständigen Beschleunigung ist.

Das Video besteht aus einer Serie täglich aufgenommener Fotos von abgestellten Schuhen, die durch Schnitt, Überblendung und Überlagerung zu einem Videostream montiert sind, der auf den Betrachter wie ein sich beschleunigender zeitlicher Wechsel wirkt. Schneller und schneller ändert sich die täglich wechselnde Anordnung der Schuhe. Von langsamen Übergängen steigert sich die Geschwindigkeit zu einem verschwommenen Flirren.

Das Klangmaterial der Musik setzt sich aus verschiedenen Sing- und Sprechstimmen zusammen. Fast statische, eingefrorene Klänge beschleunigen sich allmählich bis zu einer maximalen Geschwindigkeit. Idealerweise würde hier eine stehende Welle in weißes Rauschen überführt. Während der temporale Prozess verschiedene Phasen durchläuft, schreiten Harmonik und Melodik der Stimmen von einfachen pythagoräischen Intervallen zu komplexer Mikrotonalität fort und forcieren so das Wachstum der klanglichen Entropie.

(Uraufführung: Köln, 7. November 2003)