Bernd Härpfer - Komposition und Audiovisuelle Kunst
English

Biografie


Bernd Härpfer, geboren 1967 in Köln, komponiert und produziert elektronische und instrumentale Musik, Klanginstallationen und Videos.

Er studierte elektronische Komposition am Institut für Sonologie in Den Haag, sowie Musikwissenschaft und Philosophie an der Universität Köln. Weitere Studien in algorithmischer Komposition und digitaler Klangsynthese bei Klarenz Barlow.

Wiederkehrende Aspekte in seinen neueren Arbeiten sind die digitale Transformation natürlicher Klänge, der Einsatz von computergesteuerten akustischen Instrumenten und die formale Integration von Bild und Ton.

Neben seiner künstlerischen Aktivität, die zahlreiche Konzerte und Ausstellungen im In- und Ausland umfasst, organisiert Härpfer Veranstaltungen mit internationaler Computermusik und Videokunst. Er ist Vorstandsmitglied der GIMIK Initiative Musik und Informatik Köln.